Eigeninitiative. Das ist das, was ein vorsorgender Wohlfahrtsstaat im Eigeninteresse seit Jahren zurückgedrängt hat. Inzwischen (2005) fallen auf jeden Bundesbürger im Jahr an Sozialleistungen 8416 Euro. Auf Dauer ist das aber nicht zu bezahlen. Eigeninitiative kennt dagegen die konkreten Umstände menschlichen Handelns und kann zerstreutes Wissen bestmöglich verwerten und Energie mobilisieren - individuelle Energie.

Basisreligion geht davon aus, daß jeder Mensch solche individuelle Energie hat und sie auch so einsetzen möchte, daß sie zum Gemeinwohl beiträgt. Günstig dürfte es sein, wenn schon der junge Mensch ein realistisches Bild von der Wirklichkeit erfährt (siehe Information) und damit die Gelegenheit erhält, sein Leben voll und ganz in die eigenen Hände zu nehmen. Und eine Eigeninitiative im persönlichen Bereich dürfte sich positiv auch auf das übrige Handeln auswirken - und auf keinen Fall negativ.

(Wörterbuch von basisreligion und basisdrama)