INTERNETLEXIKON von BASISRELIGION

Hier werden Links zu interessanten Webseiten gegeben, die mir auffielen. Schauen Sie einmal hinein und machen Sie sich ein Bild! Die Erwähnung sagt gar nichts darüber aus, ob etwas nach meinem Geschmack ist oder nicht.

Ich habe also entdeckt:

die Seite mit den meisten Angaben zu Lexika in Hinblick auf Theologie: http://www.theologie-links.de/lexika.html ,

die Seite, in der es Hinweise auf Interessantes in Politik und Religion in Fernsehen und Rundfunk gibt,

ein katholisches Morallexikon

ein Lexikon der katholischen Glaubensinformation

einen katholischen Weltkatechismus

Texte bedeutender Theologen zu Theologie und Philosophie (http://www.philos-website.de),

eine Seite zur Theologie der Sexualität von Hans Rotter http://theol.uibk.ac.at/itl/69.html , allerdings kommt hier die entscheidende Problematik, zwischen einem Don-Juan-Verhältnis und einer (Ersatz-)Geschwisterbeziehung den richtigen Weg zu finden, viel zu kurz,

eine deutsche Seite zur Theologie und zum Religionsunterricht http://mitglied.lycos.de/ArthurThoemmes/ oder www.fundgrube-religionsunterricht.de

und eine schweizerische Seite zur Theologie und zum Religionsunterricht http://home.datacomm.ch/simon.anderegg/ .

Wörterbucher der Seiten der kath. Gemeinde St. Petrus Canisius, Hohnhorst unter Rat & Tat von A-Z 

und des Evangelischen Kirchenkreises Gütersloh "Kirche & Glauben - kurz und bündig"

eine alphabetisch nach Themen geordnete (evangelische)  Predigtsammlung aus Bayreuth

eine medizinische Seite

ein Lexikon der Liebe der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung... 

Sie finden hier vor allem die "offiziellen" Informationen, während BASISRELIGION eher die "alternativen" Informationen bringt (die man allerdings auch wissen sollte!). Offizielle Informationen gibt es auch bei http://www.pfarrer.at/copyr.htm

Sammelsuchmaschinen:

http://www.netzindex.de/cgi-bin/eintrag/submit.cgi

www.nofronts.de

Eine tolle Sammelsuchmaschine ist www.topsubmit.de, hierdurch kam ich in viele Suchmaschinen.

Direkt abgelehnt wurde das Konzept BASISRELIGION von der Suchmaschine www.jesus.de, einer offenbar evangelisch-freikirchlichen Website, denn eine offizielle Site der evangelischen Kirche weist durchaus auf mich hin: http://www.rpi-virtuell.net/start/Bibliothek/Nachschlagen.htm . Das ist wohl auch die beste Aufstellung von Nachschlagewerken im Internet mit religiöser Thematik.

 

Zählmaschinen

Am besten ist sicher die von www.etracker.de, doch die kostet etwas. Dafür gibt´s wird auch die Dauer gesagt, wie lange ein Besucher auf einer Seite gewesen ist.

Gratiszählmaschinen gibt es jede Menge, man sollte sich diejenige suchen, die das zählt, was für einen sinnvoll ist.

Wer nur wissen will, wie viele Besucher auf einer Seite gewesen sind, der ist mit www.tracker.de gut bedient. Hier gibt es auch eine Grafik und eine Statistik.

Wer wissen will, woher regional seine Besucher kommen, der nimmt http://motigo.com/signup .

Für mich ist etwa wichtig, von welchen Websites meine Besucher auf die Hauptseite kommen, denn mein Wörterbuch ist ja so angelegt, dass einzelne Worte über google im Internet gefunden werden und die Besucher sich dann auf die Hauptseite weiterklicken sollen. Ich habe also auf ein Fenster in dieser Hauptseite www.basisreligion.de eine Zählmaschine von http://www.counter.web10.de/ gesetzt. Da weiß ich, was gefragt ist und kann das gezielt verbessern.

Eine ausländische (amerikanische?) Zählmaschine http://www.extremetracking.com/ gibt mir das genaue Profil eines Besuchers, beim Theater Görlitz kann ich etwa die Etage und den Flügel erkennen... Bei manchen meiner Stichworte - etwa Kulturproduktion - ist ein solches Wissen natürlich sinnvoll, damit ich abschätzen kann, ob über meine Ideen an den richtigen Stellen geredet wird!

Natürlich haben alle diese Zählmaschinen auch noch andere Funktionen, doch die genannten fielen mir besonders auf.

Und man kann ja auch mehrere Zählmaschinen kombinieren!

 

Wer die Verfälschungen unseres Glaubens in der üblichen Weise kritisiert sehen möchte, kann sich einmal die Seite  http://www.das-weisse-pferd.com/inhalt/hb_inhalt.html ansehen.

Andere Seiten im Internet, die Jesus und seine Anhänger mit Betrug oder Abartigkeiten und gar mit Verbrechen in Verbindung bringen, sind etwa http://www.geocities.com/trailofjesus//dw301.htm und http://www.geocities.com/trailofjesus/dwindex.htm. Abgesehen davon, daß solche "Enthüllungen" niemandem helfen, ist dazu zu sagen, daß es nach dem Tod Jesu durchaus Rangstreitigkeiten und Geschäftemacherei und vielleicht recht bald auch Schlimmeres gegeben haben mag, doch sagt das alles nichts über Jesus selbst. Der dürfte nämlich wirklich integer gewesen sein! Auf was es doch ankommt, ist ein Konzept, dass sich auch bei uns etwas zum Besseren ändert - und mit dem wirklichen Jesus dürften wir hier nicht falsch liegen!

Seiten, auf denen es um die Aufklärung von falschem Wissen geht:

http://home.t-online.de/home/Bernhard.Hiller/betrug.htm

http://www.das-gibts-doch-nicht.de

Eine Zusammenstellung einer Radikalkritik: http://www.radikalkritik.de/

Gute Texte - auch psychologisch und philosophisch - finden Sie unter: http://www.utopie1.de/

Links zu befreundeten Seiten:

Aus einer ganz anderen Ecke kommt die Seite über die Theorie der Informationsenergetik:  http://mitglied.lycos.de/reinhardkoecher/

Hier wie auch auf den Seiten

http://www.waldfkk.de/linkexchange.htm,

http://www.pfeilinfo.de/special_info/nacktiv/nacktiv.html

http://home.tiscalinet.de/natuerlich-nackt/verein/links/seiten/naturistlinks.htm

http://www.fsamperland.de/index.htm

und http://wwww.fkk-freun.de/viewtopic.php?t=180&sid=e0f43e16f4a98657d9fefd897cf96a88

sind Links auf basisreligion gesetzt, zunächst ohne jeglichen besonderen Kontakt. Diese Seiten mögen vielleicht nicht immer ganz mein Stil sein, vor allem wenn ich da so manchen Links dieser Seite folge. Doch zeigt nicht der z.T. sehr deutliche Link auf basisreligion, welch "Geistes Kind" die Verfasser sind (diesmal positiv!) , daß sie sich nämlich einer attraktiven Sexualethik nicht nur nicht verschließen, sondern daß sie diese sogar ausdrücklich fördern? Daher Dankeschön! Wie sagt Jesus: „Wer nicht für mich ist, der ist gegen mich!“ Ob man den Satz vielleicht auch umkehren kann: „Wer nicht gegen mich ist, ist für mich!“? Vielleicht...

Und Links auf Seiten von anderen Freunden - Linktausch!

Webdesign: http://www.vij-networks.de
Partys: http://www.papagee.de
 

Die Schule, an der der Verfasser der Website lehrt: http://www.kfm-schulen-dueren.de 

(Wörterbuch von basisreligion und basisdrama)