UNFRUCHTBARKEIT kann ihre Ursache sowohl beim Mann wie bei der Frau haben. Günstig ist es, wenn eine Partnerschaft derart geglückt ist, daß die Partner nicht dem fehlenden Nachwuchs nachtrauern, sondern sich sozusagen selbst genügen. Günstig ist es vor allem, wenn es den Partnern gelingt, andere Aufgaben zu sehen und sich dabei zu engagieren. Und schließlich sollten wir alle uns fragen, was wichtiger ist, wenn wir unser Blut an andere weitergeben oder unseren Geist?

(Wörterbuch von basisreligion und basisdrama)

Hier das entsprechende Internet-Stichwort aus medizinischer Sicht. Dabei ist zu bedenken, daß dahinter nicht unbedingt dieselbe ethische Einstellung steht wie hinter BASISRELIGION, zu der diese Seite gehört:

A Med-World
Aktiengesellschaft zur
Darstellung von Medizin
und Gesundheit im
Internet.

http://www.m-ww.de/sexualitaet_fortpflanzung/lexikon/unfruchtbarkeit.html